Weilburgstraße 5, 2500 Baden 0650 92 31 286 ordination@tmzt.at Mo-So: Termine nach telefonischer Vereinbarung

Sehen, einer unserer wichtigsten Sinne

Erkrankungen am Auge sind fast immer Notfälle, da eine adäquate Versorgung für die Unversehrtheit dieses Organes wichtig ist. Wenn Erkrankungen nicht rechtzeitig oder falsch behandelt werden, kann es zu dauerhaften Schäden bis hin zum Erblinden des Patienten kommen.


Bei chronischen Augenerkrankungen ist es wichtig, das richtige Know How und auch Equipment zu haben. Unsere Spezialisten stehen Ihnen hier zur Verfügung.


Wichtige Hinweise: Augensalben und Augentropfen nach dem Öffnen für maximal 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Nach Ablauf der 2 Wochen müssen diese entsorgt werden, da sich Keime in den Präparaten ansiedeln. Das Mindesthaltbarkeitsdatum gilt nur für Verpackungen, die noch nicht geöffnet wurden.


Bitte geben Sie nie eigenständig, ohne vorherige Konsultation eines Arztes, Augentropfen oder -salben in ein erkranktes Auge. Es kann dadurch zu problematischen Veränderungen kommen.

Am Tag des Termins geben Sie bitte keine Augentropfen oder-salben in das zu untersuchende Auge.


Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch kontaktieren.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website um diese möglichst nutzungsfreundlich zu gestalten. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.